oder

Hilfe zur Selbsthilfe

Sie sind Existenzgründer oder haben ein kleines Einzelunternehmen und möchten gerne Ihre Buchhaltung selbst machen. Das hört sich ganz einfach an und am Anfang helfen Ihnen Excel-Tabellen zur Erstellung der Buchhaltung und Elster für den Versand der Umsatzsteuervoranmeldung auch weiter. Doch irgendwann stoßen auch Sie an ihren Grenzen. Spätestens wenn sich eine Prüfung durch das Finanzamt anmeldet wird Ihnen bewusst, dass es vielleicht doch nicht so einfach ist. Lassen Sie es erst gar nicht so weit kommen, dass das Finanzamt ihre Buchhaltung anzweifelt und Sie eventuell sogar schätzt.

Ich helfe Ihnen gerne, Ihre Buchhaltung selbst zu machen. Meine Beratungsleistungen sehen wie folgt aus:

  • Auswahl des für Sie passenden Buchhaltungsprogramms
  • Erklärung der Grundbegriffe der Buchhaltung
  • Wie verbuchen Sie ihre Einnahmen und Ausgaben richtig
  • Welche Angaben gehören in eine Rechnung, damit sie vom Finanzamt anerkannt wird
  • Regelmäßige Überprüfung der von Ihnen erstellten Buchhaltung
  • Erklärung des zu Ihnen passenden Kontenrahmen, sowie der für Sie wichtigsten Konten
  • Beantwortung Ihrer Fragen

 

Förderung

Häufig wird diese Beratung durch KfW, Bafa oder andere Einrichtungen gefördert.

Wie geht es jetzt weiter?  Ganz einfach, Sie nehmen ganz unverbindlich Kontakt mit mir auf.

 

Anruf/Rückruf

Vereinbaren Sie einen Termin mit mir indem Sie mich unter 0163-5523987 anrufen. Sollten Sie mich nicht erreichen, so hinterlassen Sie auf meinem Anrufbeantworter eine Nachricht mit Ihrem Namen und ihrer Telefonnummer und ich rufe Sie innerhalb von 48 Stunden zurück.

E-Mail

Schreiben Sie mir eine Nachricht mit Ihren Kontaktdaten an info@zahlenschubser.de und ich setzte mich innerhalb der nächsten 48 Stunden mit Ihnen in Verbindung.